Zurück zu Pflanzen-Expert:in

Challenge 5a: Garten in der Höhe

Wie verrückt wäre es, wenn wir mitten in der Stadt auf einem Hochhaus Landwirtschaft betreiben könnten? Genau das machst du in dieser Challenge. Du baust einen sogenannten Vertikalen Garten (weil er nicht am Boden, sondern in der Höhe installiert ist) und betreibst ihn. Er soll ausserdem automatisch gesteuert werden.

Erklärvideo 1: Dieses Video zeigt dir, welche Teile zum Bausatz des vertikalen Gartens gehören.

Erklärvideo 2: Dieses Video zeigt, wie der vertikale Garten und der Wasserturm aufgebaut werden müssen.

Erklärvideo 3: Dieses Video zeigt, wie du die Bewässerung des vertikalen Gartens mit einer Kontrollbox steuern kannst. 

Erklärvideo 4: Dieses Video zeigt, wie du den vertikalen Garten und den Wasserturm im Stadtmodell aufbaust und in Betrieb nimmst.

Material

«Wie kann mitten in der Stadt ein Garten zum Anbau von Pflanzen angelegt werden, ohne dass dabei die Fläche zum Leben verkleinert wird?»

Entwickle Ideen, wie die Forschungsfrage im Stadtmodell umgesetzt werden kann. Notiere diese im NaTech-Journal. Du darfst hierfür auch Zeichnungen anfertigen. Keine Idee ist zu verrückt! Überlege dir auch mögliche Schwierigkeiten.

Wir haben dir einen Vorschlag für die Umsetzung des Gartens vorbereitet. Deine Aufgabe ist es, den vertikalen Garten aufzubauen und zu untersuchen, wie er optimal betrieben werden kann. Schau dir vorher bitte die Erklärvideos 1, 2 und 3 an.

Tipps
Tipps

Automatische Bewässerung

Am besten wäre es, wenn die Bewässerung des Gartens automatisch geschieht. Das kannst du machen, indem du mit der Kontrollbox (kleiner Computer) und mit einem Feuchtigkeitssensor automatisch ein kleines Wasser-Ventil auf und zu machst. Das Wasser hierfür kommt aus dem hohen Wasserturm auf dem Modell, damit wir nicht extra eine Pumpe brauchen.

Garten-Abwasser wiederverwenden

Überlege dir auch, was mit dem Wasser passiert, welches nach dem Giessen des Gartens übrigbleibt. Deine Freunde, die Wasser-Expertinnen und Wasser-Experten, haben bestimmt eine gute Idee, wie dieses Wasser gefiltert und wiederverwendet werden könnte.

Halte im NaTech-Journal deine Erkenntnisse dazu fest, wie so ein Garten aufgebaut sein muss. Halte auch fest, wie du den Grenzwert für die Feuchtigkeit eingestellt hast (siehe Erklärvideo 3). 

Baut nun den Vertikalen Garten und den Wasserturm im Stadtmodell auf und nehmt die Anlage in Betrieb. Schaut euch davor das Erklärvideo 4 genau an.

weitere Informationen